Überspringen
Heimtextil Trends 21/22 Nothing New, Everything New

Nothing New, Everything New

Heimtextil Trends 21/22: Erleben Sie das Design von morgen

Auch in Zeiten von Lockdown und fehlender physischer Inspirationsquellen liefern Ihnen die Heimtextil Trends einen Überblick über das textile Interior Design von morgen. In Zusammenarbeit mit dem Heimtextil-Team analysierten international renommierte Design‐ und Trendexperten gegenwärtige Strömungen und erarbeiteten Trendthemen, die internationalen Produktentwicklern und Designern als Orientierung dienen.

Was sich verändert

Heimtextil Trends 2021/22: Rewild
Heimtextil Trends 21/22: REWILD (SPOTT for Heimtextil / Photographer: Andreas Houmann)

„Was gibt es Neues in dieser Saison?“ – eine Frage, die in der Lifestyle-Branche seit Jahr und Tag immer wieder gestellt wird. Neue Trends und die stetigen Veränderungen in unserer Kultur und Gesellschaft sind es, die Lifestyle-Produkte entstehen lassen. Während Textilien und Konsumgüter im Allgemeinen früher rein aus der Notwendigkeit heraus gekauft wurden, veränderte sich der Anspruch an die Produkte im 20. Jahrhundert: Lifestyle-Produkte sollten den Käufern Freude bereiten und mussten nicht mehr ein Leben lang halten. Doch jetzt ist die Zeit reif, noch einen Schritt weiter zu gehen und das Verständnis von „neu“ zu überdenken. Konsumenten und die Branche hinterfragen existierende Systeme und lassen neue Arbeitsweisen entstehen. Willkommen bei „Nothing New, Everything New“.

Was die Krise bewirkt

Die ersten beiden Jahrzehnte dieses Jahrtausends haben die ein oder andere Herausforderung für Industrie und Handel mit sich gebracht – allen voran die gegenwärtige Corona-Pandemie, die die Welt in den letzten Monaten nahezu zum Stillstand gebracht hat. Doch Krisen sind immer auch Antreiber von Innovationen. In der Textilbranche erweisen sich insbesondere Digitalisierung und Nachhaltigkeit als die gegenwärtig omnipräsenten Innovationsthemen. Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass beide Themen in der Wohntextilbranche noch stärker an Bedeutung gewinnen. Hierzu liefern die Heimtextil Trends 21/22 einen Überblick über den Status quo der Entwicklungen.

Übrigens: Bei der Gestaltung des Trend-Areals orientieren sich die Designer am Material Manifest und schaffen eine ressourcenschonende Inszenierung.

Heimtextil Trends 21/22: Entdecken Sie die Design-Entwicklungen der kommenden Saison

NEU: Die „Future Materials Library“ wird digital.

Heimtextil Future Materials Library

Als Online-Materialbibliothek stellt die Future Materials Library zukunftsweisende Materialien für Interieur-Anwendungen vor. Kuratiert vom Londoner Designstudio FranklinTill präsentiert sie spannenden Innovationen aus der ganzen Welt.

Jetzt die „Future Materials Library“ entdecken

Weltweit zusammengetragene Inspirationen, Codes für die Farben der Saison und vieles mehr

Credits
SPOTT for Heimtextil Photographer: Andreas Houmann

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Heimtextil auszustellen? Melden Sie sich jetzt an.

Jetzt anmelden

Für Besucher

Tipps zur Anreise, Übernachtung oder Öffnungszeiten finden Sie hier.

Jetzt informieren

Für Journalisten

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner sowie Pressetexte und Fotos zum Download.

Jetzt informieren