Überspringen
Teppiche

Carpets & Rugs – unser Produktsegment wird Sie begeistern!

Rund 100 Aussteller erwarteten die Messebesucher 2024 auf der gesamten Hallenebene 5.1.

Produktvarianten

  • abgepasste Teppiche
  • handgefertigte Teppiche
  • maßangefertigte Teppiche
  • maschinell hergestellte Webteppiche
  • Matten und Sauberlaufsysteme
  • Läufer und Brücken

Frankfurt am Main: globaler Hub zur Vernetzung des Teppich-Business

Als internationale Handelsmetropole, die global über Direktflüge erreichbar ist, profitieren alle Messeteilnehmenden von der optimalen Erreichbarkeit des Geländes. „Wir freuen uns sehr über die starke Präsenz internationaler Hersteller, deren ausgeprägter Professionalisierungsgrad, herausragende Qualität sowie starkes Engagement für Umweltschutz und Corporate Social Responsibility im globalen Teppich-Business eine bedeutende Rolle einnehmen. Der hohe Internationalisierungsgrad der Heimtextil ermöglicht es ihnen, sich insbesondere mit Neukontakten aus relevanten Absatzmärkten wie Nordamerika, Europa oder den VAE zu vernetzen“, sagt Bettina Bär.

Halle 5 öffnete 2024 erstmals zur Heimtextil

Zwei Besucher schauen sich einen Teppich an

Von handgewebten Designs bin hin zu maschineller Präzision: Im Produktsegment Carpets & Rugs können alle Einkäufer*innen und Entscheider*innen von Möbelhäusern, des Teppichfachhandels, Baumärkten und DIY-Fachgeschäften in die vielfältige Kunstfertigkeit gewebter Teppiche eintauchen.

Zu den teilnehmenden Ausstellern gehörten 2024 indische Hersteller wie Rugs Inc, Mittal International, The Rug Republic sowie Sarla Handicrafts. Weitere Neuaussteller aus Indien sind Flora International, Heritage Overseas, Rugs in Style und Vini Decor. Außerdem präsentierten Kokosfußmattenhersteller wie Classic Coir Factory, Floor Decor, Fibre World und der Neuaussteller Tufko aus Indien ihre funktionalen und rutschfesten Designs.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf Herstellern maschinell gewebter Teppiche, die sich durch langlebige Designs und den Einsatz von Präzisionstechnologie auszeichnen. Zu den Ausstellern in diesem Areal zählen u.a. die ägyptische Oriental Weavers Group (Oriental Weavers, Mac Carpet, Egyptian Fibres Company), Ragolle Rugs (Belgien), Verbatex (Belgien), Fedustria (Belgien), Merinos Hali San (Türkei), Universal XXI S.L. (Spanien), Nikotex Carpets (Griechenland) sowie die italienischen Hersteller Fini Cop und Royaltex.

„Wir kehren mit hohen Erwartungen zur Heimtextil zurück - und sind sicher, dass diese mit der Einführung von Carpets & Rugs noch übertroffen werden. Eine großartige Gelegenheit, unsere neuen nachhaltigen, handgefertigten Produktkollektionen für den Innen- und Außenbereich zu präsentieren. Dank der hohen Internationalität der Heimtextil freuen wir uns auf neue globale Kontakte.“

Aditya Gupta

„Die hohe Zahl an Neuaustellern unterstreicht die positive Resonanz auf den Launch des Carpets & Rugs-Produktsegments und bietet Einkäufern die Möglichkeit, sich mit ganz neuen Lieferanten zu vernetzen. Durch diese Arrondierung wird die Heimtextil zu einer noch vielfältigeren und umfangreicheren Business-Plattform.“

Bettina Bär