Überspringen
„Revive“ - Der Schaffensprozess steht über dem Produkt

REVIVE - Der Schaffensprozess steht über dem Produkt

REVIVE möchte dazu anregen, zu fühlen und zu spüren, was der Mensch mit seinen eigenen (handwerklichen) Fähigkeiten in der Lage ist zu schaffen, um sich wieder darauf zurückzubesinnen. Durch den Schaffensprozess – und eben nicht durch das eigentliche Produktionsergebnis – soll eine größere emotionale Zufriedenheit erreicht werden. Dabei entfallen sämtliche Regeln für das (Ver)arbeiten, Lernen und Experimentieren am Produkt. REVIVE belebt und ehrt den immateriellen Flow, der während des Schaffensprozesses auftritt, anstatt sich nur auf das endgültige Objekt zu konzentrieren. Damit setzt sich REVIVE zur Aufgabe unserer eigenen Kreativität nachzuspüren.

Früher war es noch eine gängige Praxis in jedem Haushalt, dass Dinge repariert werden. Heute wird der Akt des Reparierens als kreative Methode angesehen. Der REVIVE-Trend konzentriert sich folglich auf den Prozess, das moderne Reparieren und das Experimentieren.

Sehen Sie unser Trendvideo und erfahren Sie mehr über die Überlegungen, die hinter REVIVE stecken.

Weitere Trends 20/21 entdecken

Heimtextil Trends 21/22: REWILD

REWILD

Welcome to the jungle: Die Menschen haben in der postmodernen Welt den Bezug zur Natur verloren. Das hat auch Auswirkungen darauf, wie Individuen das Ökosystem, in dem sie leben, verstehen und wie sie es nutzen. Der Trend REWILD thematisiert die Rückkehr zum ursprünglichen, wilden Zustand der Natur. Es geht darum, die Weisheit der Natur zu verstehen und von ihr zu lernen.

Heimtextil Trends 2021/22: REINFORCE

REINFORCE

Roh, belastbar, ausdrucksstark: Für den Trend REINFORCE stehen die Stärkung von Materialien und ein vom Brutalismus geprägtes Design im Vordergrund. Die Stimmung von REINFORCE ist einfach und mutig, der Look ehrlich, robust und minimalistisch. Inspiriert ist der Trend von der schlichten Funktionalität und Beständigkeit skandinavischen Designs. Schwere und beständige Materialien stehen im Fokus und schaffen handfeste Textilien für die Ewigkeit.

Trends Heimtextil 21/22: REPURPOSE

REPURPOSE

Was kann alles aus bereits bestehenden Stoffen erschaffen werden? REPURPOSE erzählt die Produktentwicklung in der Textilindustrie neu: Während der klassische Designprozess damit beginnt, neue Rohstoffe zu beschaffen, geht es beim Trend REPURPOSE darum, gebrauchte Materialien für neue Produkte zu nutzen. Von der Kreation bis zur Kuration – REPURPOSE gibt vorhandenen Textilien einen neuen Zweck und würdigt das, was bereits hergestellt wurde.  

© SPOTT for Heimtextil / Photographer: Andreas Houmann

NEU: Die „Future Materials Library“ wird digital.

Heimtextil Future Materials Library

Als Online-Materialbibliothek stellt die Future Materials Library zukunftsweisende Materialien für Interieur-Anwendungen vor. Kuratiert vom Londoner Designstudio FranklinTill präsentiert sie spannenden Innovationen aus der ganzen Welt.

Jetzt die „Future Materials Library“ entdecken