Überspringen
Himalayan Wild Fibers Produkt Beispiel

Himalayan Wild Fibers, United States/Nepal

Himalayan Wild Fibers stellt eine Textilfaser aus dem Stängel der wilden Himalaya-Nessel her. In einem abgelegenen Teil des nördlichen Nepals wächst die Pflanze in Hülle und Fülle – auf steilem Waldgelände, das für andere Kulturen ungeeignet ist. Gegründet, um die wirtschaftliche Entwicklung voranzutreiben, arbeitet das Unternehmen mit lokalen Bauern der Subsistenzlandwirtschaft zusammen, die die Stängel ernten. Durch die Kooperation mit kommunalen Waldgruppen gewährleistet das Unternehmen eine gerechte Bezahlung und hat das Leben Tausender Familien in der Region verbessert. Die jährliche Ernte alter Stängel regt das Wachstum neuer Blätter an, die mehr Kohlenstoffdioxid absorbieren, und fördert die Stabilisierung des Bodens durch neues Wurzelwachstum. Das Projekt hat bereits zur Wiederaufforstung in der Region beigetragen, Forstfachleute prognostizieren einen positiven Nettoeffekt. Himalayan Wild Fibers extrahiert die Bastfaser, die länger, stärker und elastischer als Flachsfasern ist, und veredelt sie. Die Fasern werden an Fabriken verkauft, die das wirtschaftliche, soziale und ökologische Engagement von Himalayan Wild Fibers unterstützen.

Himalayan Wild Fibers Produkt Beispiel
Himalayan Wild Fibers Produkt Beispiel
Himalayan Wild Fibers Produkt Beispiel
Himalayan Wild Fibers Produkt Beispiel

Kontakt:

himalayanwildfibers.com

Folgen Sie uns auf Facebook:

Himalayian-Wild-Fibers

Alle Angaben des Herstellers bereitgestellt zur Heimtextil 2021.
 
 
Zurück zur FUTURE MATERIALS LIBRARY