Überspringen
F-abric Produkt Beispiel

F-abric by Freitag, Switzerland

Die Schweizer Accessoires-Marke Freitag hat ein zu 100 Prozent natürlich kompostierbares Material entwickelt, das vollständig in einem Umkreis von 2.500 Kilometern um die eigene Fabrik hergestellt wird. Das Gewebe F-abric ist so konstruiert, dass es sich innerhalb weniger Monate biologisch abbaut, und besteht aus einer Mischung aus Flachs- und Hanfbastfasern sowie Modalfasern aus Buchenholz. Alle drei Pflanzen werden in Europa angebaut und wurden unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit ausgewählt. So gedeiht Hanf beispielsweise unter fast allen Bedingungen, benötigt keine Pestizide und nur sehr wenig Wasser. F-abric ist bequem, langlebig und atmungsaktiv mit thermoregulierenden Eigenschaften. Zu den Textilien gehören Denim-Köper, Jersey und Fischgrät. Der metallene F-Knopf ist die einzige nicht biologisch abbaubare Komponente; ein patentiertes Schraubensystem ermöglicht es aber, den Knopf zu entfernen und wiederzuverwenden und das verbleibende Material zu kompostieren.

 

F-abric Produkt Beispiel
F-abric Produkt Beispiel
F-abric Produkt Beispiel
F-abric Produkt Beispiel

Kontakt:

freitag.ch

Folgen Sie uns auf Instagram:

@freitaglab

Credits: Freitag
 
Alle Angaben des Herstellers bereitgestellt zur Heimtextil 2021.

 
 
Zurück zur FUTURE MATERIALS LIBRARY