Überspringen
Trendvortrag im Trendspace der Heimtextil

Heimtextil Eventkalender – Das waren die Heimtextil Events 2019

Eventkalender
7. – 10. Januar 2020 Frankfurt am Main Jetzt informieren

Themen & Events der Heimtextil

Auf der Heimtextil trifft sich die Branche, denn die Messe ist ein unentbehrliches Trendbarometer. Fachvorträge, Präsentationen, Wettbewerbe, Expertenführungen für unterschiedliche Berufsgruppen, Abendveranstaltungen – die Heimtextil ist viel mehr als nur eine Messe.

Das waren die Event-Highlights der Heimtextil 2019:

Sonderschauen & Events

Vielfältige weitere Sonderschauen und Events machten die Heimtextil zu einem ganz besonderen Erlebnis. Sehen Sie hier, was die Heimtextil 2019 noch für Sie bereit hielt:

Interior.Architecture.Hospitality Expo

Interior.Architecture.Hospitality Expo

Ein Must-See in Halle 4.2 für Innenarchitekten, Hospitality-Experten und Designer. Im exklusiven Ausstellungsformat speziell für die Objektbranche wurden die neuesten ästhetischen und funktionalen Lösungen für die textile Objektausstattung präsentiert. Neu und besonders interessant für die Hotellerie war die Erweiterung des Produktportfolios rund um das Thema Bett. Standort: Halle 4.2

All about pets Areal während der letzten Heimtextil

All about Pets

Nach der erfolgreichen Premiere in der Vorsaison präsentierten wir Ihnen auch 2019 das Sonderareal "All about Pets". Egal ob Hunde, Katzen oder weitere Haustiere: Hier wurden Besucher fündig, die sich für Textilien und Accessoires für die lieben Vierbeiner interessieren.

Standort: Galleria 0

Heimtextil Toward Utopia Key Visual 2019

Trend Space

Als erste Anlaufstelle in Sachen Interior Design Trends lieferte der neu konzipierte Trend Space in der Halle 3.0 einen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen und die Trends 2019/2020. Unter dem Motto "Toward Utopia" wurden hier in fünf Trendwelten Farb-, Material- und Designtrends mit den Produkten der Aussteller vorgestellt und interaktiv inszeniert. Neuer Standort: Halle 3.0

Sleep! The Future Forum Areal während der letzten Heimtextil

Sleep! The Future Forum

Gesunder Schlaf wird das nächste große Lifestyle-Thema. Dieses Zukunftsthema konnten Sie in einem eigens geschaffenen Forum erleben und diskutieren. Im „Sleep! The Future Forum“ wurden vier Themenblöcke vorgestellt: „Sleep & Sustainability“, „Sleep & Hospitality“, „Sleep & Sport“ sowie „Sleep & Digital“.  

Standort: Halle 11.0, Foyer Nord

DecoTeam Präsentation während der letzten Heimtextil

DecoTeam

Neue Trendthemen, ein kreatives Eventprogramm mit Digital-Workshops, spannenden Talkrunden mit Enie van de Meiklokjes in der Deco-Show und Kreativ-Werkstatt. Das DecoTeam präsentierte Ihnen das komplette Angebot für ganzheitliche Wohnkonzepte und die Hightlights der Branche.

Neuer Standort: Halle 8.0

Carpet by Heimtex Key Visual 2019

Carpet by Heimtex

Hier wurden die Vorzüge textiler Bodenbeläge erlebbar in Szene gesetzt. Der Stand „Carpet by Heimtex“, präsentiert vom Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie e.V., sprach vor allem Architekten und Objektentscheider in einem architekturaffinen Umfeld an.

Neuer Standort: Halle 4.2, E65

New & Next  Hochschulwettbewerb auf der letzten Heimtextil

New & Next Hochschulwettbewerb

Mit dem New & Next Hochschulwettbewerb richtete sich die Heimtextil an nationale und internationale Hochschulen der Fachrichtung Textildesign und weiterer verwandter Studiengänge. Die Gewinner des Wettbewerbs erhielten einen Messestand und damit die Möglichkeit, sich im Rahmen von New & Next im Produktbereich „Textile Design“ in der Halle 3.0 zu präsentieren.

Standort: Halle 3.0

„House of Textile“: Wohnräume im Jahr 2025

House of Textile

Mit „House of Textile“ hat der Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie (Heimtex) in Zusammenarbeit mit der Heimtextil und verschiedenen Universitäten und Hochschulen einen Wettbewerb für Studierende der Studiengänge Architektur, Innenarchitektur und Textildesign ausgelobt. Ziel war es, eine Vorstellung zu bekommen, welche Rolle Heimtextilien im Jahr 2025 in den Bereichen Wohnen, Arbeiten und Reisen spielen werden.

Standort: Halle 9.0, Stand C57 + C61

Furoshiki auf der Heimtextil 2019

Furoshiki

Das gestalterische Gesamtkonzept der Interior.Architecture.Hospitality Angebote in Halle 4.2 stand unter der Leitidee "Furoshiki". Dabei wurde das Tuch, Ausgangsmoment für viele textile Anwendungsgebiete, in den Mittelpunkt einer außergewöhnlichen Inszenierung gestellt. Die Installation des Ateliers ushitamborriello war inspiriert durch "Furoshiki", eine japanische Tradition der vielfältigen Nutzung quadratischer Tücher unter Verwendung verschiedenster Knot - und Falttechniken. Standort: Halle 4.2

Green Village Areal während der letzten Heimtextil

Green Village

Im "grünen Bereich" der Heimtextil trafen Sie Siegelgeber und Zertifizierer und erhielten alle Informationen zu ökologisch und sozial verantwortlich produzierten Textilien. Das Areal war zugleich die letzte Station der Green Tours.

Standort: Halle 12.0/ A 42

Führungen

Im Rahmen der Heimtextil Messeführungen konnten Sie ausgewählte Highlights und  Aussteller entdecken:

World-Architects Führungen für Innenarchitekten, Architekten und Designer

World-Architects Führungen für Innenarchitekten, Architekten und Designer

Verschiedene themenspezifische Touren, organisiert von World-Architects, führten Sie zu ausgewählten Highlights.

Heimtextil Besucher auf einer Tour

Interior.Architecture.Hospitality Tours

Bekannte Innenarchitekten und Branchenspezialisten zeigten den Besuchern bei Messe-Rundgängen ihre Highlights von Anbietern mit Objekttextilien.

Green Tours mit Max Gilgenmann auf der letzten Heimtextil

Green Tours

Max Gilgenmann, Berater für nachhaltige Textilien und Mode, führte Sie zu ausgewählten Ausstellern. Die Führungen endeten im Green Village der Heimtextil. Hier trafen Sie auf Zertifizierer sowie Siegelgeber und erhielten aktuelle Informationen zu den gegenwärtigen Entwicklungen im grünen Segment.

Heimtextil Besucher auf einer Tour

AHGZ Trendtour

Bei den AHGZ Trendtouren führte Innenarchitektin Corinna Kretschmar-Joehnk Messebesucher zu den wichtigsten Anbietern für die Hotellerie. Mit ihrem Hamburger Kreativ-Büro realisiert Kretschmar-Joehnk Hotelprojekte auf der ganzen Welt.

„Durch den Termin so früh im Januar hat sich die Heimtextil zum idealen Treffpunkt entwickelt, um gleich für das beginnende Jahr den kompletten Überblick zu textilen Trends zu erhalten und die spannendsten Neuheiten zu entdecken.“

CorinnaKretschmarJoehnk

Vorträge

Entdecken Sie die Seminare und Vorträge auf der Heimtextil 2019:

Design Dialog – The Future of Furniture Fabrics

Design Dialog

Zu den angesagten Design-Trends für die Möbelindustrie informierte die Heimtextil am ersten Messetag in einem „Design Dialog“. Unter dem Titel „The Future of Furniture Fabrics“ tauschten sich Repräsentanten aus Industrie – darunter Polstermöbelhersteller, Stofflieferanten und Designer – mit Branchengrößen und Trend-Experten der Heimtextil aus. Dienstag, 8.1.2019 von 10.30 bis 12.30 Uhr, Standort: Halle 4.2, Lecture Area

Heimtextil Conference Space

Lecture Area im Trend Space

In der Lecture Area im Trend Space erfuhren Sie, wie führende Designer und Experten aktuelle Trends und ihre Auswirkungen auf unsere Branche bewerten.  

Neuer Standort: Halle 3.0

bdia Seminar Keyvisual

bdia Seminar: "Trend Seminar - wahre Werte"

Weshalb wir Stoffe brauchen, um uns der Realität zu vergewissern. Ein Seminar mit Modeexpertin Silke Bücker, Textildesigner Felix Diener und Designjournalistin Martina Metzner über Farben und Stoffe als raumkonstituierende Elemente. Teilnehmer des Seminars erhielten freien Eintritt zur Heimtextil. (Das Seminar war kostenpflichtig) Standort: Halle 4.0, Saal Europa

Interior.Architecture.Hospitality Lectures

Interior.Architecture.Hospitality Lectures

Hier stellten renommierte Architekten, Innenarchitekten und bekannte Hotelexperten ihre Arbeit vor und diskutierten aktuelle Branchenthemen. Bei diesen hochkarätigen Vorträgen zum Objektgeschäft erwartete die Besucher täglich ein anderes spannendes Thema.

Standort: Halle 4.2

Talent Lab Lectures: Einblicke in Architektur und Hotellerie

Talent Lab Lectures: Einblicke in Architektur und Hotellerie

Im Rahmen des Programms für die Zielgruppe Architekten, Innenarchitekten und Hospitality Experten bot die Heimtextil Vorträge speziell für den Branchennachwuchs an. Zu den „Interior.Architecture.Hospitality Lectures“ am Freitag, 11. Januar 2019, waren insbesondere Studierende der Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur eingeladen.
Standort: Halle 4.2

World Architects Führungen für Innenarchitekten, Architekten und Designer

Neu: „Printed Interior Decoration Lectures“

Neu auf der Heimtextil waren die „Printed Interior Decoration Lectures“, die in Zusammenarbeit mit der ESMA (European Specialist Printing Manufacturers Association) und Thomas Poetz, einem international anerkannten Experten für Inkjet-Druck , ausgerichtet wurden. Innenarchitekten und Objektplaner erfuhren alles über die neuesten Drucktechnologien für Heimtextilien.
Standort: Halle 4.2

hotel-forum-vortrag-heimtextil

hotelforum goes Heimtextil

2019 stand der Messe-Donnerstag erneut ganz im Zeichen der Hotellerie. Dann drehte sich auch bei den Interior.Architecture.Hospitality Lectures alles um innovative Hotelkonzepte und textile Einrichtungslösungen für die Hotellerie. Die Vorträge am 10. Januar zwischen 9:30 Uhr und 11:30 Uhr (Halle 4 Ebene 2) fanden in Zusammenarbeit mit dem hotelforum management statt, einem erfahrenen Veranstalter von Events für die Hotelbranche.  

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Heimtextil auszustellen? Melden Sie sich jetzt an.

Mehr Informationen

Für Besucher

Der Ort für Erfolgsgeschichten.

Jetzt informieren

Für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Pressematerial 2019

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen