Überspringen
Alle Pressemeldungen

Heimtextil: Jetzt zum New & Next Hochschulwettbewerb anmelden

21.05.2019

Angehende Produkt- und Textildesigner warten auf der Heimtextil vom 7. bis 10. Januar 2020 mit erfrischenden Inspirationen und innovativen Textilentwicklungen auf. Insbesondere die zweite Ausgabe des „New & Next Hochschulwettbewerbs“ verspricht spannende Designideen. Ab sofort können sich Hochschulen zum Wettbewerb anmelden.

Zur kommenden Heimtextil bringt die Messe Frankfurt Textildesigner von morgen ins Rampenlicht. Mit dem „New & Next Hochschulwettbewerb“ richtet sich die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien an europäische Hochschulen der Fachrichtung Textildesign und weiterer verwandter Studiengänge. Sie werden aufgerufen, drei repräsentative Designentwürfe ihrer Studierenden über die Onlineplattform www.heimtextil-newandnext.com einzureichen. Anmeldeschluss ist der 30. September 2019. Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten einen Messestand und damit die Möglichkeit, sich unter dem Banner von „New & Next“ im Produktbereich „Textile Design“ in der Halle 3.0 zu präsentieren.

„New & Next“: Start-ups zeigen junges Design

Auf der Heimtextil ist „New & Next“ seit Jahren zum Synonym für die Förderung von Newcomern und Start-ups geworden. Unter diesem Titel präsentiert die Heimtextil junge Labels, die neu auf dem Markt sind. Zuletzt stellten sich rund 40 Marktneulinge mit frischen Design-Ideen dem internationalen Messepublikum vor. Insbesondere im Produktsegment „Textile Design“ (Halle 3.0) begeistern junge Studios mit spannenden Entwürfen. Darüber hinaus bieten „New & Next“-Teilnehmer kreative Designkonzepte in weiteren Produktsegmenten an.

Neu: Jobbörse für Textil- und Modefachkräfte

Absolventen, Young Professionals und arrivierte Fachkräfte finden ab sofort auf der neuen Texpertise Network Jobbörse attraktive Jobangebote. Zugleich bietet die Jobbörse Unternehmen aus der Texil- und Bekleidungsbranche die Gelegenheit, neues Personal zu rekrutieren. Win-win im Zeichen von Texpertise Network, dem weltweiten Netzwerk der Messe Frankfurt für Professionals der Textil- und Modebranche. www.texpertisenetwork-jobs.com

 

Presseinformationen & Bildmaterial:
www.heimtextil.messefrankfurt.com/journalisten

Ins Netz gegangen

Newsroom:
Informationen aus der internationalen Textilbranche und zu den weltweiten Textilmessen der Messe Frankfurt www.texpertise-network.com

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2018

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen