Schnelleinstiege

9. – 12.1.2018, Frankfurt am Main

Meine Heimtextil

file

Deutschsprachige Fachbesucher profitieren im Rahmen von "Meine Heimtextil" von zahlreichen Sonderkonditionen und Angeboten zur Heimtextil. Hier treffen Sie Kollegen aus ganz Deutschland und der Welt, knüpfen wichtige Kontakte und erleben die neuesten Trends und Stoffe hautnah.

Ab September finden Sie auf der eigenen Website www.Meine-Heimtextil.de aktuelle Informationen zur kommenden Veranstaltung.

Das war das Frankfurter Stöffche 2017

Stimmen zur Heimtextil

Corinna Kretschmar-Joehnk, Geschäftsführerin JOI-Design

„Durch den Termin so früh im Januar hat sich die Heimtextil zum idealen Treffpunkt entwickelt, um gleich für das beginnende Jahr den kompletten Überblick zu textilen Trends zu erhalten und die spannendsten Neuheiten zu entdecken.“

Corinna Kretschmar-Joehnk, Geschäftsführerin JOI-Design

Robert Egger, Präsident EuroInterior

„Die Heimtextil hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt – das habe ich mit wachsendem Interesse verfolgt. Dass nun erstmals auch Raumausstatter aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, von den vielen exklusiven Vorteilen des Insider-Programms profitieren, begrüße ich ganz besonders."

Robert Egger, Präsident EuroInterior

Henning Weiss, Chief Development Officer 25hours Hotel Company

„Für die 25hours Hotels ist die Heimtextil eine der wichtigsten Plattformen, vor allem, wenn es um hochwertige und moderne Objekttextilien geht. Nirgendwo sonst finden wir so eine große Auswahl von bekannten Firmen wie auch von neuen Designern.“

Henning Weiss, Chief Development Officer 25hours Hotel Company

Jessica Schwarz, Schauspielerin und Geschäftsführerin Hotel „Die Träumerei“

„Ohne Messen hätten wir unser Hotel gar nicht so einfach aufbauen und einrichten können. Die Messe hat in jeder Richtung und aus allen Ländern etwas zu bieten. Ein echter Traum.“

Jessica Schwarz, Schauspielerin und Geschäftsführerin Hotel „Die Träumerei“

Klaus Winkler, Geschäftsführer Winkler Media Verlag

„Nicht nur die Messe, auch die Stadt Frankfurt ist eine Reise wert. Mit ihren unzähligen kulturellen Angeboten, ihrer einzigartigen Architektur und ihrem Mix aus Traditionen und modernem Lifestyle überrascht sie mich immer wieder aufs Neue.“

Klaus Winkler, Geschäftsführer Winkler Media Verlag

Thomas Schmölz, Verkaufsleiter Kobe Interior Design

„Um Trends zu erkennen und im täglichen Umgang mit Kunden umzusetzen, raten wir unseren Geschäftspartnern zu einem Messebesuch. Die Attraktivität der Heimtextil steigt – dafür sprechen auch die wachsende Zahl an Ausstellern"

Thomas Schmölz, Verkaufsleiter Kobe Interior Design

Marcel Engels, Inhaber Engels-Schlafraum

„Wir besuchen regelmäßig die Heimtextil in Frankfurt und bleiben mindestens zwei Tage. Bei Bed’n Excellence profitieren wir von vergünstigten Hotelangeboten. Das ist ein toller Service, den wir gerne nutzen.“

Marcel Engels, Inhaber Engels-Schlafraum

Frank Meiners, Inhaber Frank Meiners Exklusive Raumgestaltung

„Die Heimtextil in Frankfurt ist besonders für Raumausstatter, die sich auf exklusive Raumgestaltung spezialisiert haben, ein Muss. Nirgendwo sonst findet man an einem Ort und zu einer Zeit gebündelt eine solche Materialvielfalt und Ideenreichtum."

Frank Meiners, Inhaber Frank Meiners Exklusive Raumgestaltung

Save the date: Heimtextil 2018 (ICS, 5.25 KB)

Save the date: Heimtextil 2018

Wussten Sie schon?
Als deutscher Fachbesucher profitieren Sie zur Heimtextil von einer Vielzahl exklusiver Angebote und Vergünstigungen, wie dem „Bed’n Excellence Programm“ speziell für Bettenfachhändler, dem „Heimtextil Insider“ für Raumausstatter und Ihrem Heimvorteil mit vergünstigten Hotelzimmern während der Messe.